Bern-Berner Oberland: Skifahren in Saanerslochgrat-Hornberg

Feb 1, 2016 | Allgemein, Bern, Berner Oberland |

Unterwegs in Saanerslochgrat-Hornberg

Wir sind im Skigebiet Saanerslochgrat-Hornberg in der Nähe von Gstaad unterwegs, um unsere Skikenntnisse etwas aufzufrischen.
Die Region bietet 105 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden, ein Iglu-Dorf-Hotel für das besondere Übernachtungserlebnis und ausreichend Restaurants und Bars für den kulinarischen Genuss.

Die Gebiete Saanerslochgrat und Hornberg sind das Herz der Skiarena in der Region rund um Gstaad. Insgesamt verbinden 105 Kilometer Saanenmöser mit Zweisimmen, St. Stephan und Schönried.

Als Skifahrer mit etwas eingerosteten Kenntnissen testen wir heute das Teilgebiet Hornberg. Durch die vielen blauen und roten Pisten eignet sich das Skigebiet perfekt für Familien, Anfänger und Genießer. Nach einem Skikurs am Vormittag fühlen wir uns wieder etwas sicherer auf den Beinen und starten in die zweite Hälfte des Pistentages.

Für den Fun-Factor: Freestyle-Spaß für Anfänger bis Fortgeschrittene gibt es im SnowXpark Gstaad am Hornberg. Familien-Vergnügen bietet die Funslope, gleich in der Nähe des Snowparks. Brücken, Tunnel, Schnecken – hier können groß und klein ihre Fun-Skills testen.

Für die Kleinen: Beim Skilift Lätzgüetli im Skigebiet Saanersloch gibt es einen Lernpark für den Nachwuchs. Betreuer und Skilehrer der Schneesportschule Saanenmöser sorgen dafür, dass sich die Kleinen langsam aber sicher an die Bretter gewöhnen und Spaß dabei haben.

Mehr Infos finden Sie hier: www.gstaad.ch

Webcam

Webcam Gstaad

Michael Hirsack

Schwarze Piste, blaue Piste? Wenn Michael Hirsack und seine Partnerin in den Winterurlaub fahren, muss beides möglich sein. In diesem Jahr entscheiden sie sich für Bern-Berner Oberland - der eine auf der Suche nach der steilsten Piste, die andere auch mal nach ruhigen Momenten wie beim Schneeschuhwandern durch die verschneite Landschaft.

Reiseverlauf

Schneeinfos Bern

Powered by:

WINTERZAUBER IN GSTAAD AB 3 NÄCHTEN

3 Nächte inkl. Frühstück, 5-Gang Abendmenü und Benutzung vom Spa ab 422,- € pro Person

Zum Angebot

Kommentare

Kommentare

Share This