Käsegrotte Gstaad

Jan 18, 2016 | Allgemein, Bern, Berner Oberland |

Alles Käse? Ja! Bei einer Führung durch die Käsegrotte Gstaad in der Region Bern-Berner Oberland dreht sich alles rund um das Schmankerl, für das die Schweiz bekannt ist.

Die Käsegrotte Gstaad befindet sich rund 25 Meter in der Tiefe. Über eine steile Holztreppe gelangen wir in die Räumlichkeiten, die einst als Wasserspeicher für die Gemeinde dienten. Landwirt Klaus Romang erzählt uns, dass die Gstaader Molkerei jährlich rund 2,5 Millionen Liter Milch zu köstlichem Bergkäse verarbeitet. Unzählige Käselaibe lagern in der beeindruckenden Käsegrotte und bleiben bei aufwändigen Herstell- und Lagerverfahren über Jahre hinweg bis zur endgültigen Reife in Expertenhand. Bei der Führung inklusive: Kostproben der regionalen Leckereien. Unter anderem erfahren wir Wissenswertes über den Berner Hobelkäse AOC.

In der Grotte misst man übrigens nur 7 Grad Celsius, auch im Sommer, daher: Unbedingt eine Jacke mitnehmen!

Wer auf den Geschmack gekommen ist, hat im zugehörigen Molkereiladen die Qual der Wahl zwischen etwa 300 verschiedenen Sorten – wir sind im Käseparadies!

Adresse: Molkerei Gstaad, Lauenenstrasse 24, 3780 Gstaad, Tel. +41 (0)33 744 11 15.
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 06 – 12.15 Uhr und 14 – 18.30 Uhr, Samstags bis 17 Uhr, Sonntags in den Wintersportferien von 16 bis 18 Uhr. Besichtigungen der Käsegrotte sollten vorab telefonisch angefragt werden.
Mehr Tipps zum Winterurlaub in Bern-Berner Oberland in der Schweiz: http://schweiz.merian.de/berner-oberland-winterurlaub-skifahren

Webcam

Webcam Gstaad

EINE ZEITREISE IM UNESCO WELTKULTURERBE

1 Nacht inkl. Frühstück und Eintritt zum Zeitglockenturm mit Führung ab 166 €

Zum Angebot

Michael Hirsack

Schwarze Piste, blaue Piste? Wenn Michael Hirsack und seine Partnerin in den Winterurlaub fahren, muss beides möglich sein. In diesem Jahr entscheiden sie sich für Bern-Berner Oberland - der eine auf der Suche nach der steilsten Piste, die andere auch mal nach ruhigen Momenten wie beim Schneeschuhwandern durch die verschneite Landschaft.

Reiseverlauf

Schneeinfos Bern

Powered by:

Kommentare

Kommentare

Share This