Schneeschuhtour in Vals

Dez 18, 2015 | Allgemein, restliche Schweiz |

Schritt für Schritt Vals erwandern

Vals im Schweizer Kanton Graubünden ist besonders für seinen Baustil bekannt. In dem kleinen Bergdorf dürfen Dächer per Gesetz nur mit heimischen schwarzen Schiefer gedeckt werden. Besonders beim Blick von oben auf das Örtchen sind die Steindächer wunderschön. Aber nicht nur optisch hat Vals viel zu bieten – wir erleben auf einer Schneeschuhtour durch das verschneite Winterwunderland die Faszination der Entschleunigung. Schritt für Schritt marschieren wir durch den tiefen Schnee und genießen den Blick über die Landschaft.
Bei strahlendem Sonnenschein führt uns Schneeschuh-Guide Markus Stoffel über den markierten Pfad, teils stapfen wir durch tiefen Schnee und sinken bis zum Knie ein. Das Beste an der Tour: Es ist zwar anstrengend, aber es bleibt ausreichend Zeit, immer wieder einen Blick über die von der Sonne glitzernde Schneelandschaft zu werfen.

Der Schneeschuh-Pfad befindet sich im Gebiet Gadastatt-Bidanätsch und ist gut markiert. Für die Schneeschuh-Tour sollte man zwei bis drei Stunden Zeit einplanen. Weitere Infos finden Sie hier: www.vals.ch

WINTERZAUBER AROSA LENZERHEIDE

2 Nächte inkl. Frühstück und 2 Tages-Skipass ab 243,- € pro Person

Zum Angebot

Antje Polzer

Für die beiden Hamburger Antje und Thomas Polzer ist der Urlaub erst perfekt, wenn sie viel von einem Land gesehen haben. Sie legen Wert auf eine Mischung aus sportlichen Aktivitäten, gutem Essen und entspannen gerne mal am Abend in einem ansprechenden Spa.

Reiseverlauf

Schneeinfos

Powered by:

Kommentare

Kommentare

Share This