Luzern-Vierwaldstättersee

Jul 13, 2015 | 0 Kommentare

Unser Winterurlaub in Luzern-Vierwaldstättersee

Luzern nennt sich selbst das Tor zu den Alpen – keine große Überraschung also, dass wir hier als Skifahrer die Qual der Wahl bei den Skipisten haben. Rund 500 Pistenkilometer stehen für den Winterurlaub zur Verfügung. Wer lieber das Abenteuer Rodeln wagen möchte, findet hier ebenfalls Abwechslung. Acht Kilometer Schlittelbahn und ein vielseitiges Skigebiet warten in Melchsee-Frutt auf uns. In Titlis locken etwa 12 Abfahrtskilometer und in Andernmatt 40 Kilometer Loipen.

Für Nervenkitzel sorgt im Skigebiet Titlis Europas höchstgelegene Hängebrücke: der Titlis Cliff Walk. In rund 3.020 Metern Höhe wandeln wir rund 100 Meter über einen tiefen Abgrund und genießen die überwältigende Aussicht.

Bei der Besichtigung des Iglu-Dorfs in Engelberg bekommen wir Lust auf eine abenteuerliche Übernachtung im Thermo-Schlafsack. Wir erfahren, dass das Dorf jede Saison auf ein Neues erbaut wird. Mitten in der Natur auf dem Berg gelegen verspricht dieses Highlight alles andere als Langeweile.

Nicht nur Schneevergnügen können wir in dieser Region genießen. Die Stadt Luzern ist mehr als nur einen Tagesausflug wert. Sie hat eine perfekte Mischung aus Luxus im neu gebauten Teil der Stadt und jede Menge Nostalgie im Altstadtviertel. Dazu immer im Blick: die schneebedeckten Berggipfel. Auf der einen Seite der Stadt ragt der Pilatus in die Höhe, benannt nach Pontius Pilatus, der hier der Sage nach seine letzte Ruhestätte fand. Auf der anderen Seite der Stadt sehen wir die Rigi, auch Königin der Berge genannt. Die allererste Bergbahn Europas brachte bereits vor vielen Jahren Menschen auf ihren Gipfel.

Luzern, Hauptort des gleichnamigen Kantons, ist gesellschaftlicher und kultureller Mittelpunkt der Zentralschweiz. Kein Wunder, dass genau hier das beeindruckende Kunst- und Kulturzentrum KKL ist. Bereits von außen sind wir beeindruckt vom imposanten Bau, in dessen Glasfront sich die umliegende Kulisse spiegelt. Im Konzertsaal treten hochkarätige Künstler auf, der Sommer steht ganz im Zeichen verschiedener Festivals, im Restaurant speist man in der Extraklasse an kulinarischen Genüssen.  Im vierten Stock werden auf 2000 Quadratmetern wechselnde Kunstausstellungen gezeigt.  

Reiseverlauf

Artikel aus dieser Region

TITLIS Engelberg

Das Gletschergebiet TITLIS Engelberg ist ein Erlebnisparadies: Hängebrücke, Iglu-Dorf, Gletschergrotte und 80 Pistenkilometer – Langeweile klingt anders.

mehr lesen

Kloster Engelberg

Gastfreundschaft, ein Herz für Kunst und ganz viel Ruhe – das ist unser erster Eindruck beim Besuch im Kloster Engelberg in der Region Luzern-Vierwaldstättersee. Bei einer Führung erfahren wir mehr.

mehr lesen

KKL in Luzern

Das Kunst- und Kulturzentrum in Luzern ist ein architektonisches Highlight von Stararchitekt Jean Nouvel. Wir zeigen in einem Video die schönsten Seiten vom KKL und sprechen mit der Direktorin des Kunstmuseums.

mehr lesen

Laura Hinrichsen

Zwei Wochen, zwei Mädels - und jede Menge Action. Wenn Laura Hinrichsen und ihre beste Freundin ihren jährlichen Winter-Urlaub verbringen, steht für sie das Skifahren ganz oben auf der Wunschliste. Dicht gefolgt von gemütlichen Abenden mit leckerem Essen und Wellness. Unterwegs waren die beiden in Luzern-Vierwaldstättersee.

Schneeinfos Luzern

Powered by:

Kommentare

Kommentare

Share This